Der Mensch hört nicht nur mit, er hört auch zwischen den Ohren:
Gehörte Informationen werden erst im Gehirn verstanden. Diese Fähigkeit des „Hörens zwischen den Ohren" unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess, unabhängig vom eigentlichen (organischen) Hörvermögen der Ohren. Dieser Alterungsprozess ist schleichend. Sie registrieren ihn zum Beispiel anhand einer zunehmenden Lärmempfindlichkeit, oder Sie merken, dass Sie während eines Gespräches schneller ermüden. Das hörFit®- Training korrigiert diesen Alterungsprozess gezielt und verbessert Ihr Hörverstehen in vielen wichtigen Situationen:

- Sie führen auch in geräuschvoller Umgebung wieder entspannt eine Unterhaltung.
- Sie können Informationen aus verschiedenen Richtungen wieder sicher orten und verstehen.
- Sie telefonieren wieder stressfrei, auch wenn die Kollegen in Ihrem direkten Umfeld „ein wenig leiser sein könnten".
- Sie verstehen auch wieder die feinen Untertöne „zwischen den Zeilen".
- Auch eine Hörgeräteversorgung wird durch hörFit®-Training erfolgreicher.
Ansichten
2234 Ansichten insgesamt
0 Members Views
2234 Öffentliche Ansichten
Auf Sozialen Netzwerken teilen
Link teilen
Verwenden Sie einen permanenten Link zum Teilen in sozialen Medien
Per Mail teilen

Bitte Anmelden um dies zu teilen video per E-Mail.