Lernförderung / Warnke-Verfahren / Brain-Boy

Willkommen!

Dieses Forum richtet sich an Fachleute und Liebhaber unserer Produkte und Lösungen. Tauschen und diskutieren Sie die besten Inhalte und neuen Anwendungserfahrungen aus, stellen Sie Fragen und vermitteln Sie neue und kreative Möglichkeiten rund um die Nutzung des Warnke-Verfahrens und unserer Instrumente zur Wahrnehmungsförderung.


Intro verstecken Registrieren

1

Fortschritt beim Training mit Metronom / Sync-Boy-Funktion im Low-Level-Training

Schnell noch eine Frage zum BBU. Zwei Erwachsene, denen ich ganz nebenbei einen BBU empfohlen habe, machen keine Fortschritte beim Sync-Boy. Habt Ihr hierzu Erfahrungen oder Erklärungen?

Avatar
Verwerfen
1 Antwort
0
Avatar
Admin MediTECH
Best Answer

In diesen Fällen macht es Sinn, überhaupt erst einmal Symmetrie herbeizuführen. Dies lässt sich im Sondermenü einstellen, so dass jeder Treffer (SYNC L/R) zählt. Anschließend sollen die beiden Teilnehmer nur zunächst mit der einen Hand, später dann mit der anderen Hand drücken. Wenn das funktioniert, sollen sie auf abwechselndes drücken wechseln. Erzielen sie damit gute Ergebnisse, stellst man dann das Ganze im Sondermenü wieder zurück, so dass nur auf einander folgende Treffer wieder zählen. 

Avatar
Verwerfen