Lernförderung / Warnke-Verfahren / Brain-Boy

Willkommen!

Dieses Forum richtet sich an Fachleute und Liebhaber unserer Produkte und Lösungen. Tauschen und diskutieren Sie die besten Inhalte und neuen Anwendungserfahrungen aus, stellen Sie Fragen und vermitteln Sie neue und kreative Möglichkeiten rund um die Nutzung des Warnke-Verfahrens und unserer Instrumente zur Wahrnehmungsförderung.


Intro verstecken Registrieren

1

Audioprogramme / klinische Hypnose und Lateraltraining

Avatar
Admin MediTECH

Sehr geehrter Herr Warnke,

ich wende mich in dieser E-Mail in einer fachlich-medizinischen Angelegenheit an Sie. Ich weiß nicht, ob ich davon erzählt habe, dass ich in unserer Praxis mit klinischer und zahnärztlicher Hypnose (DGH/DGzH zertifiziert) arbeite. Wir sind immer wieder erstaunt, wie gut Hypnose durch Patienten angenommen und jenseits jeglicher Esoterik Trancen sehr gut erfahren werden.

Wir sind nun in Überlegungen, medizinische Audioprogramme zu erarbeiten.

Insofern stellt sich für uns die Frage, inwieweit eine lateral pendelnde Musik (in Teilen binaural) die Trancefähigkeit erhöht und den Zugang zu tiefen, nahe bei 4-7 hz liegenden Hirnfrequenzen (Theta-, Alphawellen) erleichtert. Können Sie mir aus Ihrem Erfahrungsbereich behilflich sein, welche Zeit (in Sekunden) für das laterale Pendeln zwischen links und rechts die ideale ist?

Avatar
Verwerfen
1 Antwort