Biofeedback / Neurofeedback

Welcome!

This community is for professionals and enthusiasts of our products and services. Share and discuss the best content and new marketing ideas, build your professional profile and become a better marketer together.

1

Wie kann ich Audioprobleme bei der Tonwiedergabe im EEG-Bildschirm nach PAUSE lösen?

Ich erlebe ein Klangproblem im Zusammenhang mit dem Zielzähler.
Ich habe dies mit BI 6.0 und BI 6.2 sowie auch mit BI 6.5 überprüft.

Wenn ich den Bildschirm starte, funktioniert er zunächst einwandfrei. Wenn ich pausiere, ist der Ton nicht synchron oder kann unruhig gehört werden.
Ich habe ein Video aufgenommen und werde Ihnen den exportierten Bildschirm und das Video über Wesendit.com in einer separaten E-Mail zusenden.
Bitte sagen Sie mir (uns), wie ich dieses Problem beheben kann.

Avatar
Verwerfen
1 Antwort
0
Avatar
Admin MediTECH
Best Answer

Ich habe versucht, die Beispielsitzung aus der EEG-Suite mit den Bildschirmen "Training - Animation und Zähler - 1 Monitor" und "Training - Balkendiagramme & Zähler - 1 Monitor" wiederzugeben. Während der Wiedergabe habe ich die Sitzung mehrmals angehalten und wieder aufgenommen. Bis jetzt habe ich nichts Falsches am Counter-Sound bemerkt. Mit BGI 6.5 bemerkte ich nicht, dass das Pausieren ein Problem darstellte. 

Ich habe bemerkt, dass, wenn das Signal sehr variabel ist, der Counter-Sound häufig durch die Inhibit-Funktion unterbrochen wird und gelegentlich sehr kurz klingt, aber das ist normales Verhalten. (1) Sie können die Dämpfereinstellungen in den Balkendiagrammen auf 0,5 oder 1,0 ändern, um das Signal zu glätten, und der Klang wird weniger unruhig.  (2) Standardmäßig ist der Zielzähler auf 2 eingestellt, eine Erhöhung auf 3 oder 4 macht das Training anspruchsvoller und reduziert die Frequenz des Tons. 

Ich habe auch bemerkt, dass die proportionalen Feedback-Töne auf dem "Training - Bargraphs & Counter - 1 Monitor" nicht richtig funktionieren. Dies ist ein bekanntes Problem mit den alten EEG- und Physiologie-Suiten - und einer der Gründe für die Gestaltung der 360-Suite. Die EEG-Suite wurde für die BGI 3.0 oder 4.0 entwickelt und viele Dinge haben sich seitdem geändert. Wir haben eine neue Sound-Engine implementiert und die alten MIDI-Tone-Einstellungen funktionierten auf einigen Bildschirmen nicht. Um dies zu beheben, müssen Sie lediglich die Optionen für die Soundeinstellungen des Belohnungs-Balkendiagramms (mittlere) aufrufen und die Audioeinstellungen ändern: 

> Startton: C5

> Anzahl der Oktaven: 4



Avatar
Verwerfen