Biofeedback / Neurofeedback

Welcome!

This community is for professionals and enthusiasts of our products and services. Share and discuss the best content and new marketing ideas, build your professional profile and become a better marketer together.

0

Biofeedback: Elektrodenplatzierung bei EKG-Ableitungen

Fragestellung: Wie kann ich die Ableitgüte bei EKG-Ableitungen - insbesondere bei weiblichen Probanden - verbessern?

Antwort:

Als erstes würde ich empfehlen, vorgelierte Elektroden zu verwenden, wenn Sie dies nicht ohnehin schon tun. Die Unigel-Elektroden könnten hier besonders geeignet sein. Letztlich ist auch eine Vorbereitung der Ableit-Punkte durch Reinigung mit Alkohol ein Schritt zur Verbesserung der Signal-Güte. Alternativ gäbe es noch die Möglichkeit, den Polar-Brustgurt mit dem Infiniti zu verbinden. Das ist dann keine 3-Punkt-Ableitung, liefert aber durch aus auch in Bewegung noch ein solides Signal. Es gibt eine stetige Diskussion, wo genau die Elektroden bei Frauen platziert werden sollten. Einhellig findet sich in diesen Diskussionen wieder, dass eine Platzierung unter der Brust deutlich bessere Ableit-Ergebnisse bringt. Gegebenenfalls empfiehlt es sich, die Probanden bei der Platzierung zu bitten, selbst kurz ihre Brust anzuheben, damit die Platzierung bestmöglich gelingt.

Avatar
Verwerfen