Forschung und Publikation

Unser Unternehmen engagiert und vernetzt sich sehr im Hinblick auf Forschung und Innovation. Für uns ist es wichtig, unsere guten und erfolgreichen Lösungen noch besser werden zu lassen und dabei auch immer wieder den Nachweis führen zu können, was durch den Einsatz unserer Lösungen erreicht werden kann. Dabei betreiben wir einen für ein KMU unserer Größe ungewöhnlich hohen Ressourcen-Einsatz für Forschung und Entwicklung mit namhaften Partnern im In- und Ausland. Unsere Forschungsprojekte werden häufig im Rahmen nationaler oder auch internationaler Projekte gefördert.

Nachstehend finden Sie zu den wichtigsten Themenbereichen eine Übersicht von Forschungsergebnissen und Veröffentlichungen:

Lernförderung  Erwachsenen Grundbildung  Hörtraining / Hörverstehen  Tinnitus  Bio-/Neurofeedback   MediBalancePro


Forschungsbereich Lernförderung - Kinder und Jugendliche

Gehirn und Geist - Veröffentlichung zum Warnke-Verfahren

Kurzbeschreibung zum Warnke-Verfahren und seinen Hintergründen


Zentrale Automatisierungsstörungen als Ursache von Lernproblemen

Informationen über die Wirksamkeitsstudie zum Warnke-Verfahren


 

Wirksamkeit des Warnke-Verfahrens zur Förderung (Lernprobleme)



 

Das Warnke-Verfahren - Verarbeitung von Sinnesreizen bei LRS



 

Einsatz des Brain-Boy und des Lateraltrainers nach Warnke

Normierung und Training von sechs basalen auditiven Zentralfunkt


 

Automatisierungsstörungen als Ursache von Lernproblemen



Forschungsbereich Erwachsenen Grundbildung

AlphaPlusJob Arbeitsplatzbezogene Alphabetisierung

aus: ALFA-FORUM 85 (Frühjahr 2014) – Zeitschrift des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V.


Technisch gestützte Alphabetisierung und Grundbildung

aus: ALFA-FORUM 88 (Herbst 2015) – Zeitschrift des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V


 

Was Analphabeten hilft

Bild der Wissenschaft 12-2011 Löcher-Bolz


 

AlphaPlus JOB

Ein Leitfaden


Englischsprachige Veröffentlichungen:

Ruessler 2012 CreativeEducation

AlphaPlus An Innovative Training Program


 

ESP-3-2013

Evaluation of a new training programm to improve the reading and working skills of functional illiterates



Forschungsbereich HÖRTRAINING

Kostka Rostock 2009

Hörwahrnehmungstraining (HWT) mittels automatisierter Testbatterie zur Verbesserung kognitiver und zentraler Hörverarbeitung bei adulten Schwerhörigen


Low-Level-Training

Studie mit erwachsenen Probanden
Kostka 


Katerji 2005 
Low-Level-Funktionen bei Erwachsenen

Veränderungen der Low-Level-Funktionen im Erwachsenenalter und deren Zusammenhänge mit der peripheren auditiven Wahrnehmung und verschiedenen kognitiven Funktionen


QUBIC Praxis 

HÖREN FINDET AUCH ZWISCHEN DEN OHREN STATT



Forschungsbereich Tinnitus

Tinnitus
Vorgehensschilderung und statistische Beobachtungen

von Dr. C. Nobis (HNO-Arzt)


Tinnitus
Therapie mit dem Warnke-Verfahren

aus: Tinnitus Forum (2-2008)
von W. Scholtz



Forschungsbereich Bio- und Neurofeedback

HEG Infos

In deutscher und englischer Sprache  


HämoEnzephaloGraphie (HEG) 
Praxisnaher Zugang zu neuartigem Neurofeedback-Training

von Christel Kannegießer-Leitner und Ralph Warnke


Hemoencephalography - 
A Practial Approach to Neurofeedback Training

aus: Neuro Connections (Sommer 2013) 

in englischer Sprache


Evaluating Prefrontal Activation and its Relationship with Cognitive and Emotional Processes by Means of Hemoencephalography (HEG) 

aus: Journal of Neurotherapy (2012) 

in englischer Sprache 


Emerging brain-based interventions for children and adolescents: overview and clinical perspective 

in englischer Sprache