Vertiefungskurs zur Psychomotorischen Ganzheitstherapie nach Kannegießer-Leitner® (PMG)

Tickets
From 322.27 €
Tickets ×
Präsenz-Teilnahme
383.50 € 247.9 EUR
Online-Teilnahme
383.50 € 247.9 EUR
Vertiefung in die Psychomotorische Ganzheitstherapie nach Kannegießer-Leitner®: PMG … bei ADS/ADHS, LRS, Rechenschwäche oder auch Sprachentwicklungsstörung


Aufbauend zum Grundkurs zur PMG bietet dieser zweitägige Aufbaukurs sowohl die weiterführende Theorie, auf der die Psychomotorische Ganzheitstherapie aufbaut, als auch praktische Übungen. 

Alle Blöcke werden durch Fallbeispiele vertieft. 

Folgende Blöcke werden angeboten: 

1. Kurzer Bericht über die Erfahrungen mit der PMG in den letzten 30 Jahren 

2. Motorik, Körperkoordination und Kreuzmusteranbahnung 

  • Praktische Einübung der Kreuzmuster-Reihe 
  • Diagnostik und Hinweise auf die Durchführung der einzelnen Ebene der Kreuzmuster-Reihe (Robben, Krabbeln, Gehen, Hüpferlauf) 
  • Muskeltonus, Diagnostik, Übungen 
  • Beurteilung der Wirbelsäule und des Gangbildes 
  • Besprechung mehrerer Formen von Fußorthesen und Wirbelsäulenorthesen 
  • Vorstellung des Galileo-Trainings® 

3. Fingergeschicklichkeit und Feinmotorik mit Stifthaltung 

Da eine korrekte und unverkrampfte Stifthaltung eine wichtige Grundlage für alle schriftlichen Arbeiten ist, wird auf diese in diesem Block speziell eingegangen. Fingerübungen als wichtige Grundlage des Trainings werden eingeübt. 

  • Bedeutung von Schreibtechnik, Stifthaltung 
  • Padovan-Übungen 
  • Dreieckshüllen und andere Hilfsmittel 
  • Vorstellung und praktische Übungen von spielerischem Fingertraining 
  • Welche Bedeutung hat die Kreuzmuster-Reihe für die Fingergeschicklichkeit? 

4. Taktile Wahrnehmung und Propriozeption 

  • Physiologie der taktilen Empfindung 
  • Unterschiedliche taktile Qualitäten 
  • Spielerische Diagnostik 
  • Spielerische Übungen 
  • Hilfsmittel zur Verbesserung der Propriozeption 

5. Sehvermögen und Augenbeweglichkeit

Hier werden u.a. Übungen zur Verbesserung der Sehverarbeitung erläutert und auch bei Bedarf durchgeführt. 

  • Physiologie des Sehens und der Sehverarbeitung 
  • Diagnostik plus praktische Einarbeitung von Übungen zur spielerischen Verbesserung der Sehverarbeitung (z.B. Brain-Boy Universal, Dr. Kawashima, Augentraining, cogmed) 
  • Vorstellung von spielerischen Ergänzungen  

6. Hörverarbeitung und Sprachverständnis

  • Physiologie des Hörens und der Hörverarbeitung 
  • Diagnostik plus praktische Einarbeitung von Übungen zur spielerischen Verbesserung der Hörverarbeitung (z.B. Brain-Boy-Universal, Lateraltrainer, Bedeutung von Musizieren) 

Diese können als Ergänzung in PMG integriert werden. Diese werden in diesem Block näher erläutert. 

7. Ausgewählte Horchtherapien, die in der PMG eingesetzt werden 

Erläuterung der Differenzierung und Möglichkeit der Ergänzung durch folgende Therapieformen:

  • Tomatis
  • Samonas 
  • SSP 
  • Focus 

8. Sprache und Kommunikation 

  • Physiologie der Sprache mit Hinweisen auf neurologische Zusammenhänge beim Sprechen 
  • Hinweise auf altersgemäße Entwicklung und Einarbeitung in die Möglichkeit der Vergleichsbeobachtung 
  • Austestung der Sprache 
  • Als Ergänzung Vorstellung und Einüben einiger Mundfunktionsübungen nach Padovan 

9. Kognition und Wahrnehmung 

Zwar baut die Kognition auf den einzelnen Wahrnehmungsbereichen auf. Trotzdem ist es in etlichen Fällen sinnvoll, PMG durch entsprechende Programme zu ergänzen. 

10. HEG-basiertes Neurofeedback (HEG = Hämoenzephalographie)

  • Grundlagen und Möglichkeiten der HEG werden erläutert und an Beispielen dargestellt. 
  • Versuchsweise Durchführung einer HEG-Sitzung 

11. Darstellung, wann spezielle zusätzliche Laboruntersuchungen hilfreich sein können und wie diese organisiert werden. 

  • Austestung auf Kryptopyrrolurie 
  • Neurotransmitter 

Daten und Fakten zur Veranstaltung

HYBRID-Veranstaltung: Sie können an der Veranstaltung sowohl in den Räumen der MediTECH als auch online von zu Hause / in der Praxis teilnehmen. 

Referentin: Dr. Christel Kannegießer-Leitner

Zeitplan - voraussichtlich - Zeitverschiebungen möglich: 

  • Samstag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag:    9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis: 295 Euro

Verpflegung bei Präsenzteilnahme: Mittagessen, Getränke und Pausensnacks inklusive

Zusatzinfos: 20 Fortbildungspunkte durch Leichter Lernen e.V. / zweitägiger Kurs – 16 UE

Date & Time
Saturday

November 15, 2025

Start - 10:30 AM
Sunday

November 16, 2025

End - 4:30 PM Europe/Berlin
Location

MediTECH Electronic GmbH

Langer Acker 7
30900 Wedemark
Germany
+49/5130/97778-0
service@meditech.de
Get the direction
Organizer

MediTECH Electronic GmbH

+49/5130/97778-0
service@meditech.de
SHARE

Find out what people see and say about this event, and join the conversation.