[ 2294 ] M.O.R.E.

22,50 € 22.5 EUR

26,78 €

In den Warenkorb

Auf Lager

M.O.R.E. bedeutet: Motor, Oral, Respiration, Eyes (Motorik, Mund, Atmung und Augen), und ist das Kurzwort eines Modells, das Therapeuten die Einschätzung der Wirkung von Behandlungen erleichtern soll, die der Verbesserung der oralen und respiratorischen Funktionen sowie der sensorischen und posturalen Funktionen dienen.
Das Buch wurde von einer Gruppe Ergotherapeutinnen geschrieben, die zu den qualifiziertesten und erfahrensten der Vereinigten Staaten gehören. Sie untersuchen die scheinbar voneinander unabhängigen Systeme Motorik, Mund, Atmung und Augen und zeigen auf, daß zwischen diesen Systemen ein Austausch stattfindet und gegenseitige Abhängigkeit besteht. Sie erweitern diese These, indem sie das Konzept von SSA (Saug-Schluck-Atmungssynchronismus) als Synergie einführen.
Dieses Konzept stellt nach Ansicht von Patricia Wilbarger (FAOTA) einen Durchbruch im Bereich der Entwicklung klinischer Theorien über verhaltenssteuernde Prozesse der neurophysiologischen Ebene dar.
Dieses Buch ermöglicht es, bestimmte sensorische und motorische Systeme aus einem völlig anderen Blickwinkel zu sehen. So werden viele ungewöhnliche Verhaltensweisen verständlich, mit denen das Individuum versucht, sich selbst zu organisieren oder zu „heilen“. So kann vielfach die Behandlungsdauer verkürzt werden, effizienter und effektiver werden.
Interessenten: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Sprachheilpädagogen, Logopäden, Ärzte, Psychologen und Angehörige anderer Heilberufe


14-Tage Rückgaberecht
Versandkostenfrei ab 200 Euro Bestellwert.
Jetzt kaufen, in 2 Tagen geliefert