bis zum


1. Fachkongress Wahrnehmung und Neurorehabilitation
                    am 31.08.2024 in der Region Hannover

Dies erwartet Sie:
• praxisnahe Vorträge erfahrener Referenten

• interdisziplinärer Austausch  
• Fragen und Antworten rund um Wahrnehmung und Neurorehabilitation 

Liebe Freunde der Wahrnehmung und Neurorehabilitation:

Seien Sie mit dabei beim 1. Fachkongress Wahrnehmung und Neurorehabilitation in der Region Hannover - wahlweise in Präsenz oder auch online virtuell. Zwölf außergewöhnliche Fachvorträge zu aktuellen Themen und Entwicklungen erwarten Sie bei dieser Veranstaltung. Referenten und Teilnehmer stehen für einen intensiven wechselseitigen Austausch zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Sie!

Ralph Warnke und das Organisationsteam


Details zur Veranstaltung

Hier sollte für jeden etwas dabei sein.
Info vorab: Sie finden zwei parallele Vorträge sehr spannend? Kein Problem: Als Teilnehmer erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf den Kanal zum Fachkongress, in dem nach der Veranstaltung die Aufzeichnungen der Vorträge sowie weiterführendes Material zur Verfügung stehen wird.  

Vortragsblock 1:  10:15 - 11:00 Uhr

V1-1: Hörtraining bei AVWS und Hörschädigung
          (Carsten Passiel)

V1-2:  Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Biofeedback und Neurofeedback im (Spitzen-)Sport  
          (Prof. Dr. Christine Stucke)

Vortragsblock 2:  11:15 - 12: 00 Uhr

V2-1: Kinder mit AVWS und Konzentrationsschwierigkeiten – so hilft die Psychomotorische Ganzheitstherapie nach Kannegießer-Leitner®
          (Dr. Christel Kannegießer-Leitner)

V2-2: Schmerztherapie mittels Biofeedback 
          (Hans-Jürgen Wolfgram)

Vortragsblock 3:  12:15 - 13: 00 Uhr

V3-1: Auf einer Wellenlänge – neurobiologische Grundlagen der Therapeutischen Beziehung
          (Freddy Potschka)

V3-2: Das Warnke-Verfahren® und Biofeedback bei neurologischen Patienten
          (Josie Kullak) 

Vortragsblock 4:  14:15 - 15: 00 Uhr

V4-1: Gleichgewichtstraining für Klein und Groß – Erfahrungen aus der therapeutischen Praxis
          (Tabitha Jandl / Katrin El-Bitar)

V4-2: Virtuelle Realität (VR) in der Behandlung von Angststörungen und Suchterkrankungen 
          (Michael Altenhofer)


Vortragsblock 5:  15:15 - 16: 00 Uhr

V5-1: Optimale Förderung von Menschen mit Schlaganfall
          (Ulla Scheidelmann) 

V5-2: Alles in Allem, mal so und mal so – Neuromotorisches Training verändert Emotionen und Verhalten  
          (Winfried Scholtz)

Vortragsblock 6:  16:15 - 17: 00 Uhr

V6-1: Wahrnehmungsförderung bei Kindern mit einer App
          (N.N.)

V6-2: EMG-Biofeedback in der Neurorehabilitation – die Brucker Biofeedback Methode® 
          (Ralf Nickel)

Referenten
  • Michael Altenhofer
    Akademischer Mentalcoach
    Geschäftsführer VR Coach GmbH
    Salzburg

  • Tabitha Jandl / Kathrin El-Bitar
    Logopädinnen
    Heddesheim

  • Dr. Christel  Kannegießer-Leitner
    Fachärztin für Arbeits- und Sozialhygiene
    Praxis für Psychomotorische Ganzheitstherapie
    Rastatt bei Karlsruhe

  • Josie Kullak
    Logopädin (Praxisinhaberin)
    Berlin

  • Ralf Nickel
    Leitung Co-Therapie - Fachzentrum für Kinder- und Neuroorthopädie
    Leiter Therapie- und Schulungszentrum Brucker Biofeedback Methode® (BBFM®)
    München-Harlaching

  • Carsten Passiel
    Hörakustik-Meister, Pädakustiker, Implant-Akustiker
    Lernfördertrainer (Warnke®-Verfahren)
    Althofen (Österreich)


  • Freddy Potschka
    Pädagoge / Heilpädagoge
    u.a. ZRM-Trainer, NLP-Practitioner, Warnke-Therapeut
    Bevenais (Frankreich)

  • Ulla Scheidelmann
    Logopädin (Praxisinhaberin)
    Präsidentin der EGBNV
    Heddesheim

  • Winfried Scholtz
    Ergotherapeut
    Warnke-Therapeut, Dozent
    La Palma (Spanien)

  • Dr. Christine Stucke
    Diplompsychologin
    wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sportwissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität
    Magdeburg

  • Ralph Warnke
    Geschäftsführer der MediTECH
    Region Hannover

  • Hans-Jürgen Wolfgram
    Betriebswirtschaftliche Ausbildung
    Ausbildung als psychologischer Management-Trainer
    Region Hannover

10:00 - 10:15    Begrüßung und Eröffnung des Kongresses  
10:15 - 11:00    Vortragsblock 1 (V1-1 und V1-2)
11:15 - 12:00    Vortragsblock 2 (V2-1 und V2-2)
12:15 - 13:00    Vortragsblock 3 (V3-1 und V3-2)
13:00 - 14:15    Mittagspause
14:15 - 15:00    Vortragsblock 4 (V4-1 und V4-2)
15:15 - 16:00    Vortragsblock 5 (V5-1 und V5-2)
16:15 - 17:00    Vortragsblock 6 (V6-1 und V6-2)
ab 17:00            Abschlussrunde und gemütlicher Ausklang

In den Pausen oder während der Vorträge, die Sie vielleicht nicht besuchen möchten, haben Sie Gelegenheit, sich an Themenstationen über Verfahren, Neuentwicklungen, Produkte und vieles mehr zu informieren. 

  • Die Präsenz-Teilnehmer können Produkte live erleben. Fragen Sie unsere Experten an den betreuten Stationen.   
  • Online-Teilnehmer können auf vorbereitete Videos zu den einzelnen Themenstationen zugreifen. 

Sie können zwischen zwei Teilnahmeformen wählen: 

  • Online 
  • in Präsenz (Region Hannover)

    Veranstaltungsort – bei Präsenzteilnahme

    MediTECH Electronic GmbH, Langer Acker 7, 30900 Wedemark (Region Hannover)


    Teilnahmegebühren – Preis für die Teilnahme am Kongress

    250 Euro

    darin enthalten:

    • alle Aufzeichnungen der Vorträge (im Nachgang verfügbar)
    • ggf. ergänzendes Informationsmaterial von den Referenten zu einzelnen Vorträgen (im Nachgang verfügbar)
    • Einblicke in die Themenstationen (bereits während der Veranstaltung – besonders für Online-Teilnehmer interessant für die Pausen.
    • bei Präsenzteilnahme: Mittagessen und Pausenverpflegung
    • Fotos, die während der Veranstaltung erstellt werden und hoffentlich eine schöne Erinnerung an diesen Tag sein werden.


    Fragen? 

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter +49 (0) 5130-977780 sowie per Mail unter service@meditech.de zur Verfügung.