Neurofeedback (EEG, SCP/EP, HEG)

Neurofeedback ist auf Gehirnaktivität bezogenes Biofeedback. Es wird unterschieden zwischen EEG (Elektroenzephalographie = messen von Hirnströmen), EP/SCP (Evozierten Potentialen / Langsamen kortikalen Potentialen) sowie HEG (Hämoenzephalographie = NIR Nah-Infrarot-Messung der Veränderung der Durchblutungsintensität eines Areals). Während EEG-basiertes Neurofeedback oft Artefakt-anfällig ist, bietet HEG-Neurofeedback eine schnelle, elegante und leicht verständliche Form des Neurofeedbacks für bestimmte Behandlungs-/Trainingsfragen.

Odoo image and text block

Neurofeedback (EEG-Biofeedback) ist eine anerkannte, computergestützte Therapiemethode zur neuronalen Selbstregulation und zur Verbesserung spezifischer Leistungen des Gehirns. Mit Neurofeedback wird Hirnaktivität gemessen und in Form von Grafiken, Animationen oder gar hochprofessioneller Computerspiele wie den ZUKOR-Spielen zurückgemeldet. Durch entsprechende akustische und/oder visuelle Belohnungen lernt der Trainierende, unvorteilhafte Verhaltensmuster abzubauen und durch bessere zu ersetzen. Im Gegensatz zu herkömmlichen mentalen oder medikamentösen Therapiemethoden ermöglicht Neurofeedback eine Hemmung oder Verstärkung gezielt in den Bereichen des Gehirns, in denen dies gewünscht ist.

Wenn Sie noch wenig Erfahrung mit EEG-basiertem Neurofeedback haben, empfehlen wir Ihnen den Einstieg ins Neurofeedback mittels HEG.

Odoo image and text block

Nährere Informationen zu unseren Fort- und Weiterbildungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Unser Biofeedback-/Neurofeedback-Katalog

Alles, was Neurofeedback kann und braucht...

HEG - Neurofeedback leicht gemacht

Die intelligente Form des Neurofeedback-Trainings

Ihre Biofeedback- und Neurofeedback-Partner vor Ort

 

Sie suchen einen Biofeedback- und Neurofeedback-Anwendern in Ihrer Nähe?

Finden Sie auf dieser Seite Therapeuten, Ärzte und andere Anwender, die im Bereich Biofeedback und Neurofeedback Erfahrung und diese Methode in ihrer Praxis verwenden.