AUDECOM

Der intelligente Hörgerätevergleich

Die Hörsystem-Anpassung gestaltet sich häufig als ein langwieriger Prozess und wird nicht selten von Missverständnissen und Skepsis begleitet. Sicher sind Ihnen die folgenden Ausgangslagen in Ihrer beruflichen Praxis mehr als nur einmal begegnet:

  • Hörsysteme sind nach wie vor beim Kunden nicht uneingeschränkt positiv besetzt: Brillen gelten als Zeichen von Intellekt, Hörsysteme symbolisieren Alter.

  • Akustiker tun sich oft schwer damit, dem Kunden die tatsächlich für ihn greifbaren Unterschiede zwischen verschiedenen Gütegraden an Hör­systemen zu vermitteln. Gerade die Vorteile von höherpreisigen Systemen zu beschreiben und hervorzuheben wird oft als zu werblich und unangenehm empfunden.

  • Die vergleichende Anpassung birgt in ihrer klassischen Form erhebliche Risiken und Ungenauig­keiten.

  • Wie viele Kunden vermuten, dass sie bei der Wahl des Hörsystems übervorteilt werden und dass ihnen im Zweifel aus Geschäftsinteresse die teurere Ausführung verkauft werden soll?

Wie häufig haben Sie bei dieser Aufzählung merklich oder zumindest im Geiste genickt? Dann ist AUDECOM die richtige Lösung.

Mehr Informationen



Was bietet AUDECOM Ihnen? 

Neue Wege in der vergleichenden Hörsystem-Anpassung

Das AUDECOM bietet hier eine Abhilfe, mit der Sie auf einfache, objektiv-orientierte Weise die vergleichende Hörsystem-Anpassung verändern und so Ihre Arbeit effektiver und reibungsloser gestalten

 
 

Unser Lösungsmodell

Ein intelligent, softwaregestützter Kundendialog führt durch die Anpassung und hin zur schnelleren Entscheidung der vom Kunden gewünschten Leistungsklasse.

Sie sehen hersteller- und produktbezogen an Ihrem Monitor Informationen zu den von Ihnen angeschlossenen Hörsystemen. Ihr Kunde kann selbst sehen, welchen Nutzen welches System für ihn bietet und seinen Favoriten dokumentieren.

Der Kunde hört live unmittelbar den Unterschied zwischen bis zu drei Hörgerätetypen – dazu muss nur per Knopfdruck zwischen den Hörgeräten gewechselt werden

Er kann so deutlich klarer entscheiden, was ihm nutzt und dem Akustiker so eindeutige Vor­gaben machen.

Der Kunde – UND NICHT DER AKUSTIKER – wechselt zwischen den Modellen und erkennt somit schneller, welche Hörsituation er wirklich bevorzugt.

Hörbeispiele werden vorselektiert und ermöglichen, Güte-Unterschiede etwa in Stör­schallunter­drückung, Sprachwiedergabe, Musikwiedergabe oder Richtcharakteristik wahr­zunehmen, zu gewichten und zu werten.

Auf dieser Grundlage entscheiden Kunde und Akustiker in zumeist einer Sitzung, welches der Vergleichssysteme tatsächlich getragen und schritt­­­­weise bestmöglich weiter angepasst wird

Ihr Nutzen

Fügen Sie einen großartigen Slogan hinzu.

Software, die klar und überzeugend den jeweiligen Produktnutzen für Ihre Kunden vermittelt

Beispiele aus dem Höralltag des Kunden 

Umschalten per Tastendruck zwischen den Hörsituationen mit bis zu drei Hörsystemen

Realitätsnaher Höreindruck – der Kunde hört im Vergleich, wie er mit seinem neuen Hörsys­tem in bestimmten Situationen hören wird.

Zuschaltbare Videos zum Einsatz und Nutzen des Hörsystems.

Getrennte Experten- und Kundenansicht

Die Kundenansicht gibt Informationen über das Hörsystem – in kundengerechter Sprache

Die Expertenansicht gibt dem Akustiker zusätzliche Informationen etwa zu technischen Merkmalen und zeigt auf Tastendruck Experten­tipps des Herstellers zur Handhabung und Beratung der Hörsysteme